Category Archive for: Technik & Lernen

Lessons learned: “iPads für alle” verbessern nicht die Bildung [LHW News]

Im Herbst 2013 wollte der Schulbezirk von Los Angeles (USA) 1,3 Milliarden (!) Dollar ausgeben, um jede/n Schüler/in mit einem Apple iPad und dazugehöriger Schulsoftware des Pearson Verlages auszustatten. Drei Jahre später ist vom kühnen Plan nichts mehr übrig und das Projekt gilt als gescheitert. Der Artikel im Wired Magazine beschreibt detailliert, wie ein oft…

Read More →

Forschungsbeitrag “Synchron gemeinsam Texte schreiben mit Google Docs” [LHW Forschung]

2014 fand an der Leibniz Universität Hannover das 11. Mediendidaktischen Kolloquium zum Thema “Web 2.0 und komplexe Kompetenzaufgaben” statt. Franz Steinberger von Lernhandwerk war im Rahmen seiner Forschertätigkeit an der LMU München vor Ort. Nach seiner Präsentation und vielen interessierten Nachfragen ließ das Angebot zur Publikation im dazugehörigen Sammelband nicht lange auf sich warten. Im…

Read More →

Forschungsbeitrag “Erklärvideos im Flipped Classroom für Sprachen” [LHW Forschung]

Jan Ullmann von Lernhandwerk war 2014 im Rahmen seiner Forschertätigkeit an der LMU München an der Leibniz Universität Hannover zum 11. Mediendidaktischen Kolloquium zum Thema “Web 2.0 und komplexe Kompetenzaufgaben“. Nach einem erfolgreichem Vortrag ließ das Angebot zur Publikation im dazugehörigen Sammelband nicht lange auf sich warten. Im Beitrag “Integration von Erklärvideos in einen Englisch…

Read More →

Microsoft Surface Pro 4

Microsoft Surface Pro 4 – das perfekte Tablet/Laptop für den Education-Bereich? [LHW Test]

Seit Mitte 2015 war bei Lernhandwerk das Microsoft Surface Pro 3 im täglichen Einsatz. Seit November 2015 gibt es den Nachfolger, das Microsoft Surface Pro 4, das uns seitdem als Desktop-Replacement, Präsentationsgerät, mobiles Büro und zur Erstellung von Erklärvideos und Tutorials begleitet. In unserem Erfahrungsbericht wird sich zeigen, was das Surface Pro 4 überhaupt ist…

Read More →

Titelbild: Tablets und die Produktivität

iPads und die Produktivität – Warum Tastatur und Stift aus einem Tablet keinen Laptop machen [LHW Kommentar]

Im Spätherbst 2015 stellte Apple das sogenannte iPad Pro vor, ein 12,9 Zoll großes bis zu rund 1.300,- Euro teures Highend Tablet. Das ‘Pro’ im Namen steht für ‘Professionell’ und somit soll es laut Apple “[…] [e]in iPad [sein], mit dem du noch kreativer und produktiver sein kannst”. Neben der schieren Größe soll die neu…

Read More →

Microsoft Office wird “offline kollaborativ”! Und warum das im Bildungsbereich eine Rolle spielt [LHW News]

Bis 2013 hatte Google das Monopol auf eine Shared Documents-Lösung, mit der man gemeinsam online sowohl gleichzeitig als auch zeitversetzt in digitalen Dokumenten jeglicher Art (Textdokumente, Tabellen, Präsentationen…) zusammenarbeiten konnte. Einzige Voraussetzungen sind ein kostenloser Google-Account und eine Internetverbindung, denn die Software wird im Internetbrowser ausgeführt – die Dokumente liegen auf Google-Servern (Cloud). Google-Account, alles online,…

Read More →

Die beste App ist keine App [LHW Kommentar]

Kürzlich beschrieb Autor und Designer Golden Krishner in einem Gastbeitrag auf theverge.com sehr eindrucksvoll, wie die blinde Euphorie für neue Technologien sinnvolle Konzepte vergessen lässt. Stattdessen wird die technische Machbarkeit zur Maxime für neue Lösungen – ganz gleich ob man das Problem verstanden hat oder ob der Lösungsansatz relevant ist. Hauptsache: Es gibt eine App…

Read More →

Der Smartwatch Test – oder: Kann man jetzt auch mit Uhren lernen?

Ich muss zugeben, der ganze Hype der letzten Tage und Wochen um die Apple Watch (ab 350 Euro bis 18.000 Euro (!) ab April zu haben) hat mich nicht kalt gelassen. Eigentlich wollte ich noch warten, bis diese neue und vielversprechende Produktkategorie die erste Generation und Kinderkrankheiten hinter sich gelassen hat. Aber ich liebe es mit…

Read More →

Gute Nachrichten für “Paducation”: iPads im Bildungskontext jetzt ohne Apple-ID-Zwang

iPads haben das digitale Lernen der letzten Jahre maßgeblich verändert. Vielleicht blieb an mancher Stelle eine echte Revolution aus, da – wie so oft bei der Einführung neuer Technologien – leider zu schnell die technischen Möglichkeiten des neuen Werkzeugs zum Ausgangspunkt didaktischer Überlegungen werden – und nicht umgekehrt. So spielt es dann nur eine untergeordnete…

Read More →

Back to Top