Unser neues Portfolio: Jetzt auch als PDF! [LHW News]

Beratung, Konzeption und Training für digitales Lernen – unser Kernangebot dreht sich nach wie vor um individuell konzipierte Lernlösungen aus einer Hand. Ein Blick in unser Portfolio (*.pdf, 9mb) lohnt dennoch, denn dort gehen wir u.a. den folgenden Fragen auf den Grund:

  • Warum ist Lernen in der “Arbeitswelt 4.0” so wichtig wie nie zuvor?
  • … und warum bremsen aktuelle Fortbildungsmaßnahmen die Mitarbeiter/-innen eher aus?
  • Warum ist e-learning nicht das versprochene Allheilmittel?
  • Warum skaliert Lernen nicht?
  • Warum muss Relevanz der Ausgangspunkt für jede Lernmaßnahme sein?

Nur wer die schwierigen Fragen stellt, kann zeitgemäße, für den individuellen Kontext optimierte Lernumgebungen gestalten. Bei der Sondierung des Bedarfs und der Evaluierung bestehender Konzepte bedient sich Lernhandwerk des Werkzeugs der Learner Journey Map. Hier wird systematisch jede Lernphase und jeder Touchpoint der Lerner/-innen kritisch durchleuchtet und Verbesserungspotenziale herausgerarbeitet. Mit einer datenbasierten und didaktisch fundierten Handlungsempfehlung konzipiert (oder modifiziert) Lernhandwerk die neue Learner Journey, um die Lerner/-innen effizient durch den Lernprozess zu führen. So geht modernes Instruktionsdesign.

Hier geht’s zum Lernhandwerk PORTFOLIO (*.pdf, 9mb).

Posted on 23. April 2018 in Education, LHW News

Share the Story

Franz Steinberger

About the Author

Franz Steinberger mag gute Inhalte - und wenn diese auf eine tolle technische Umsetzung treffen, ist er glücklich. Er wirkt bei Lernhandwerk als Konzepter, Didaktiker und Content-Entwickler.
Back to Top