[Shortcut Februar ’12] Spannende Links zum Thema “Schulbuch 2.0” & Co.

Mit “Shortcut” möchte ich eine Kategorie erstellen, in der ich 1-2 mal monatlich interessane Links zum Thema “digitale Schulbücher” sammle und kurz kommentiere.

Und los geht’s:

paducation
Projektseite und Blog des Projektes “paducation”. Dabei erhielten 70 Schülerinnen und Schüler der gemeinsamen Oberstufe des  Kurt-Körber-Gymnasiums Hamburg-Billstedt und der Stadtteilschule Öjendorf jeweils ein eigenes iPad und behalten dieses bis zum Abitur 2013. Begleitet von der Uni Hamburg. Tolles Projekt!

taz.de: Magische Spiegel fürs “Mitmachnetz”
Meiner Meinung nach wirklich guter Artikel zum Thema Tablets in der Schule. Vertritt vor allem meine Ansicht, dass sich Tablets auch deutlich von Laptops (Haptik, Verwendung, Inhalte, “Greifbarkeit” und Partizipierung der Schüler) unterscheiden. Daumen hoch!

edudemic: iPads vs. Textbooks
Ein etwas kritischerer Artikel, der sich vor allem dem Thema “Kosten” widmet, welches leider immernoch mehr oder weniger ungelöst ist. Gute grafische Aufbereitung des Kostenfaktors und Fazit: Tablets müssen noch günstiger werden. Meine Meinung: Das werden sie!

iPad in der Schule
Lesenswertes Blog von Lehrern für Lehrer, wie iPads sinnvoll im Unterricht eingesetzt werden können. Recht praxisnah und immernoch in der “Vorreiterrolle”.

Engadget: Inkling Habitat interactive e-book publishing platform rolls out to select publishers
Meiner Ansicht nach die erste echte Konkurrenz zu iBooks Author. Denn Software zum Erstellen von klassischen E-Books gibt es schon viele, aber interaktive Elemente und Hyperlinks würden das digitale Schulbuch erst klare Vorteile bringen.

Andere Ideen, interessante Links oder Meinungen? Gerne in den Kommentaren!

Mehr gute Artikel und sehenswerte Videos gibts auch regelmäßig im Schulbuchzweinull.de Twitter Account @schulbuch_20.

Posted on 21. Februar 2012 in Allgemein

Share the Story

Jan Ullmann

About the Author

Jan Ullmann liebt es neue Technik Spielzeuge auszuprobieren - er ist der Tüftler bei Lernhandwerk und stets auf der Suche nach neuen Lösungen zum Thema "E-Learning".
Back to Top